Elternbrief vom 18.11.2021

Liebe Eltern,

wir hatten gehofft, dass wir dieses Jahr unter anderen Bedingungen in den Winter starten. Leider macht uns weiterhin Corona einen Strich durch die Rechnung. Aus diesem Grund sagen wir unseren Weihnachtsmarkt dieses Jahr schweren Herzens ab und auch der Stammtisch findet nicht statt. Wir werden im Advent wieder eine Weihnachtshütte aufstellen und verschiedene gebastelte und getöpferte Sachen anbieten.

Im Elternrat haben wir beschlossen, dass wir dieses Jahr wieder dem Anonymen Frauenhaus zu Weihnachten eine Spende übergeben möchten. Wir freuen uns, wenn Sie sich daran beteiligen. Das „Sparschwein“ steht in der Hütte, außerdem können Sie gern einen Umschlag bei Ihrem Erzieher abgeben.

Unser Wunsch ist es, einen großen „Weihnachtswünschebaum“ bei uns in die Aula zu stellen. Falls jemand die Möglichkeit hat, uns einen zu sponsoren, würden wir uns riesig freuen!! Damit der Baum standfest ist, wäre es schön, wenn uns auch noch jemand einen Ständer leihen könnte. Bitte geben Sie uns bis zum 26.11.21 eine Rückmeldung.

Gleichzeitig möchten wir Sie bitten, gemeinsam mit Ihrem Kind einen Weihnachtsbaum-schmuck bis zum 03.12.21 zu basteln, welcher einen Wunsch Ihres Kindes für sich oder den Hortalltag enthält. Nach den Feiertagen werden wir es gemeinsam mit den Kindern auswerten.

Aufgrund der momentanen Situation werden wir ab Montag in den eingeschränkten Regelbetrieb übergehen. Das heißt, die Kinder bleiben im Klassenverband in ihrem Zimmer mit einem zuständigen Erzieher. Beim Verlassen des Raumes wird im Treppenhaus sowie auf der Toilette wieder die Maske getragen. Das Außengelände wird so eingeteilt, dass sich die Gruppen nicht begegnen. Wir bitten Sie zum Abholen Ihres Kindes, das Haus nur kurz zu betreten.

Aufgrund erheblichen Personalmangels in der Schule und bei uns, haben wir mit der Schule vereinbart, dass es diese Woche keine Hausaufgaben gibt. Wie es in den nächsten Wochen aussieht, wissen wir noch nicht. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir an manchen Tagen hier im Hort keine Hausaufgaben erledigen können. Ansonsten werden Hausaufgaben für die die 2. – 4. Klassen im Klassenzimmer in der Zeit von 13:30 – 14:30 Uhr erledigt. Bei den 1. Klassen werden die Zeiten so beibehalten.

Ebenfalls finden interne AG´s aufgrund der Situation ab nächste Woche nicht mehr statt.

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir die Öffnungszeiten weiterhin so gewährleisten können.

Bitte nutzen Sie das Hort Pro Elternportal zwecks Informationen und Mitteilungen. Es ist wichtig, dass Infos für den laufenden Tag bis 11:00 Uhr angekommen sind. Wer seinen Zugang noch nicht einrichten konnte, meldet sich bitte und Herr Bartlog wird sich so schnell wie möglich darum kümmern.

Nur zu Ihrer Information. Da die Grundreinigung in diesem Jahr nicht so zufriedenstellend verlief, werden die Räume des Kidsclubs, das Erzieherzimmer, die Garderoben und die Aula sowie der obere Gang am Wochenende 27./28.11.21 noch einmal behandelt.

Ich wünsche Ihnen im Namen meines Teams eine schöne, trotz allem besinnliche Adventszeit, ein friedliches und erholsames Weihnachtsfest und kommen Sie gesund und munter ins neue Jahr!!

Veronika Raschke
Dipl. Sozialpädagoge
Hortleiterin

Vorheriger Beitrag
Erreichbarkeit während der Herbstferien

Neueste Informationen

Menü